Rundbrief an die Mitglieder vom 6.8.21

Liebe Mitglieder,

zwar haben wir per Facebook und Instagram mit täglichen Updates über den Fortgang der Beseitigungsarbeiten nach der Überflutung unserer Sportanlage informiert, allerdings wissen wir auch, dass nicht alle in den so genannten „sozialen Netzwerken“ unterwegs sind. Daher wird es jetzt höchste Zeit für einen neuen Rundbrief.

Durch die Mithilfe und Unterstützung sehr vieler Menschen, ob Mitglieder, Nachbarn oder von irgendwoher konnten wir die Sportanlage in überraschend kurzer Zeit wieder in einen nutzbaren Zustand versetzen. Sowohl Fußball, Basketball als auch Tennis sind wieder im Sportpark möglich. Auch kann die Gymnastikwiese wieder genutzt werden. Allerdings sind alle Gebäude (Clubhaus, Tennishaus und Kabine) erst nach Trocknung und Renovierung wieder nutzbar. Wie lange es dauern wird, bis diese wieder hergestellt ist, lässt sich leider noch nicht absehen.

Das Clubhaus steht zwar nicht zur Verfügung, dennoch können unsere Wirtsleute ein attraktives Angebot machen. Da es gelungen ist, einen Imbisswagen zu bekommen, wurde eine sehr schöne Außengastronomie mit einigen Überraschungen auf die Beine gestellt. Aktuell gibt es leider keine Pizza, ansonsten kann die Karte aber fast so umfangreich wie gewohnt angeboten werden.

Auf diesem Wege danken wir auf dieser Zwischenetappe allen Helfenden, die mit dafür gesorgt haben, dass der TVG im wahrsten Sinne des Wortes nicht untergegangen ist. Wir danken auch den Spenderinnen und Spendern, mit deren Hilfe wir die Schäden, die die Versicherung nicht reguliert, kompensieren zu können, um wieder ein Angebot wie vor der Überschwemmung machen können. Die Spendenquittungen werden wir Euch so rasch wie möglich zukommen lassen.

Die Hilfe und die Solidaritätsnoten von allen Seiten taten den Verantwortungsträgern im TVG sehr gut. Nicht nur die unmittelbaren Nachbarn von Polizei SC, Sportfreunde Gerresheim, TC Gerresheim und Agon unterstützten uns, aus Neuss, Goldenstedt bei Vechta, Brandenburg und Berlin erfuhren wir Hilfe. Das hat uns sehr gerührt. In diesem Sinne, wir sind wieder da!

Euer Vorstand